MSV-Geschäftsführer Mohnhaupt verlässt den Drittligisten

19.06.2019, 11:23 Uhr / Lesedauer: 1 min

Zweitligaabsteiger MSV Duisburg muss sich einen neuen Geschäftsführer suchen. Wie der Club am Mittwoch mitteilte, verlässt Peter Mohnhaupt zum 30. Juni den Verein auf eigenen Wunsch. „Nach fünf äußerst intensiven, aber auch ebenso spannenden Jahren ist es für mich an der Zeit, neue Perspektiven auszuloten“, sagte der 43-Jährige. Der Drittligist sucht bereits einen Nachfolger. In den nächsten Monaten wird Aufsichtsratsmitglied Dirk Broska als Interimslösung die Aufgaben von Mohnhaupt übernehmen.

Weitere Meldungen
Meistgelesen