Luxusvilla mit 21 Badezimmern bringt 94 Millionen Dollar ein

25.10.2019, 04:04 Uhr / Lesedauer: 1 min

21 Badezimmer, zwölf Schlafzimmer, drei Gourmetküchen, zwei Weinkeller und eine riesige Poolanlage: Nach mehr als zwei Jahren auf dem Immobilienmarkt hat eine Luxusvilla im kalifornischen Bel Air einen neuen Besitzer. Das „Billionaire“ genannte Mega-Anwesen sei für 94 Millionen US-Dollar verkauft worden, teilte ein Sprecher einer Immobilienfirma mit. Zum Käufer machten die Makler keine Angaben. Die einer Mega-Jacht nachempfundene vierstöckige Villa hatte zunächst einen Preis von 250 Millionen Dollar, mangels Nachfrage wurde der Preis schrittweise gesenkt.

Weitere Meldungen
Meistgelesen