Lünsche Mess

Lünsche Mess

Nach den Schaustellern hat nun auch die Stadt Lünen ihre Bilanz der 40. Lünschen Mess gezogen. Ein Programmpunkt soll auch im kommenden Jahr wieder auf der Agenda stehen. Von Daniel Claeßen

Die 40. Lünsche Mess ist vorbei. War das Stadtfest mit der Kirmes, dem Entenrennen und dem verkaufsoffenem Sonntag erfolgreich? Wir haben nachgefragt.

Die 40. Lünsche Mess ist in vollem Gange. Wir haben nun auch die Bilder vom Freitagabend hinzugefügt. Außerdem fragt sich unser Autor, warum die Veranstaltung nicht offensiver beworben wird. Von Daniel Claeßen

Das Kettenkarussell von Günther Hornig hat schon einige Jahre auf dem Buckel und ist trotzdem auch auf der Lünschen Mess beliebt wie eh und je. Warum das so ist, verrät er uns im Gespräch.

Das Wetter hätte besser sein können - aber der Stimmung tat das keinen Abbruch: Bürgermeister Jürgen Kleine-Frauns hat die 40. Lünsche Mess eröffnet, ab sofort drehen sich die Karussells.

Ab Donnerstag ist wieder Lünsche Mess. Wir sagen heute, auf welche Neuheiten sich die Besucher freuen können, wo es Optionsscheine für schnelle Enten gibt und was Autofahrer beachten müssen.

Immer, wenn die Sommerferien vorbei sind, dann ist Zeit für die Lünsche Mess. Das Spektakel beginnt dieses Jahr am 5. September. Dann wird die Innenstadt zum großen Treffpunkt - zum 40. Mal. Von Britta Linnhoff

Stadtfest beginnt mit Festumzug

Lünsche Mess: Die Lippe in Lünen wird gelb

Es ist ein Spektakel, wenn in der Innenstadt von Lünen das Stadtfest gefeiert wird. Tausende Besuche strömen dann in die Lippestadt, um viele kleine gelbe Quietschtiere zu sehen. Von Gabriele Hoffmann