London: Hunderttausende demonstrieren für zweites Brexit-Referendum

20.10.2018, 19:48 Uhr / Lesedauer: 1 min

Es war einer der größten Protestzüge in London seit Jahren: Etwa 670 000 Menschen haben nach Veranstalterangaben in der britischen Hauptstadt gegen den Brexit demonstriert. Aufgerufen zu dem Marsch hatte die Kampagne „People's Vote“, die ein zweites Referendum zum EU-Austritt durchsetzen will. Nach ihrem Willen sollen die Briten das Recht bekommen, über ein finales Abkommen abzustimmen. Großbritannien will Ende März 2019 die EU verlassen. Die Verhandlungen mit Brüssel stecken aber in einer Sackgasse.

Weitere Meldungen