London verstärkt Vorbereitungen für Brexit ohne Abkommen

18.12.2018 / Lesedauer: 2 min

Die britische Regierung will ihre Vorbereitungen für einen EU-Austritt des Landes ohne Abkommen verstärken. Gleichzeitig rief sie Unternehmen auf, ebenfalls Vorkehrungen zu treffen. Allgemeine Priorität sei weiter, einen Brexit-Vertrag unter Dach und Fach zu bringen, sagte Brexit-Minister Steve Barclay. Gleichzeitig müsse eine verantwortungsvolle Regierung sicherstellen, für einen ungeregelten Brexit bereit zu sein. Knapp 100 Tage vor dem EU-Austritt des Landes ist noch immer nicht in Sicht, wie Premierministerin Theresa May das mit Brüssel ausgehandelte Abkommen durchs Parlament bringen will.

Weitere Meldungen
Meistgelesen