Löw braucht guten Paris-Plan - Druck auf Bundestrainer

15.10.2018, 06:54 Uhr / Lesedauer: 1 min

Nach der Aufarbeitung der 0:3- Niederlage gegen Erzrivale Holland in der Nations League reist die deutsche Fußball-Nationalmannschaft am Montagvormittag unter großer Anspannung aus Amsterdam weiter nach Paris. Dort bereitet Bundestrainer Joachim Löw sein Team auf die schwierige Prüfung gegen Weltmeister Frankreich an diesem Dienstag vor. Der Druck auf Löw ist groß. Der 58-Jährige muss personell und taktisch einen überzeugenden Plan entwerfen, um einem weiteren sportlichen Desaster zu entgehen.

Weitere Meldungen
Meistgelesen