Löschgruppe Langern stellt beim Kameradschaftsabend die Geehrten in den Mittelpunkt

Löschgruppe Langern

Auch in diesem Jahr veranstaltete die Löschgruppe Langern wieder den jährlichen Kameradschaftsabend im Wittebrinkshof. Dabei standen vier Kameraden und ein anstehendes Ereignis im Fokus.

von Madita Schmitte

Werne

, 04.11.2018, 16:23 Uhr / Lesedauer: 1 min
Löschgruppe Langern stellt beim Kameradschaftsabend die Geehrten in den Mittelpunkt

Vier Kameraden haben am Feuerwehrleistungsnachweis des Kreises teilgenommen und wurden ausgezeichnet. Darüber freuten sich auch Heinz-Georg Schnettker (l.) und Thomas Temmann (M.). © Madita Schmitte

Bei seiner Ansprache zu Beginn der Veranstaltung begrüßte Löschgruppenleiter Heinz-Georg Schnettker nicht nur die Ehrenabteilung und die Bürger der Stadt, sondern vor allem die 21 aktiven Mitglieder der Löschgruppe.

Unter ihnen auch vier Geehrte. Sie haben an einem Feuerwehrleistungsnachweis auf Kreisebene teilgenommen, bei dem die Teilnehmer bestimmte Übungen auf Zeit durchführen mussten. Bernhard Kuchler wurde für das Erreichen von Bronze bei der ersten Teilnahme geehrt. Pressesprecher Christoph Hüsken erreichte Silber bei der zweiten Teilnahme.

100-jährige Bestehen der Feuerwehr im Mai 2020

Bastian Schulte und Sven Kleine erreichten jeweils Gold bei der fünften Teilnahme. Allen Geehrten überreichte Thomas Temmann, Leiter der freiwilligen Feuerwehr Werne, eine Urkunde und das dementsprechende Abzeichen. Im weiteren Verlauf kündigte Schnettker das 100-jährige Bestehen der Feuerwehr im Mai 2020 mit einem drei Tage langen Fest an.

Ebenfalls ging ein großes Lob an die aktiven Mitglieder, welche in diesem Jahr bei einem Rekord von 30 Einsätzen zwar manchmal an ihre Grenzen gestoßen sind, aber trotzdem immer einen kühlen Kopf bewahren konnten, so Schnettker. „Feuerwehr funktioniert nur, wenn einer für den anderen einsteht.“

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Hundeverein

Im Gebrauchshundesportverein lernt Bello fürs Leben - doch der Weg zum Erfolg ist lang

Hellweger Anzeiger Dramatischer Feuerwehr-Einsatz

Sauna in Flammen: Feuerwehr sucht zwei Hunde im brennenden Haus

Hellweger Anzeiger Thorsten Legat

„Ich bin am Arsch der Welt“ - Das hat Werne mit einem RTL-Dreh von Thorsten Legat zu tun

Meistgelesen