Linssen gibt Amt als Finanzchef der RAG-Stiftung ab

03.12.2018 / Lesedauer: 2 min
Linssen gibt Amt als Finanzchef der RAG-Stiftung ab

Helmut Linssen, Finanzvorstand der RAG Stiftung, will sein Amt im kommenden April niederlegen. Foto: Roland Weihrauch/Archiv

Der frühere nordrhein-westfälische Finanzminister Helmut Linssen will im kommenden April sein Amt als Finanzvorstand der RAG-Stiftung niederlegen. Linssen (76) verlasse den Vorstand der Stiftung aus Altersgründen, teilte die Stiftung am Montag mit. Die RAG-Stiftung ist vom kommenden Jahr an für die Finanzierung der sogenannten Ewigkeitslasten des Bergbaus, etwa das Abpumpen des Grubenwassers aus den stillgelegten Zechen, zuständig. Dafür hat sie ein Milliardenvermögen aufgebaut. Bis Ende dieses Jahres werden die letzten beiden Steinkohlezechen in Deutschland stillgelegt. Über die Nachfolge für Linssen soll im kommenden April entscheiden werden.

Weitere Meldungen
Meistgelesen