Lindner: Themen neben Klimaschutz und Migration angehen

11.08.2019, 09:48 Uhr / Lesedauer: 1 min

Der FDP-Vorsitzende Christian Lindner hat die große Koalition aufgefordert, nach der Sommerpause bei Klimaschutz und Migration einen überparteilichen Konsens anzustreben. „Seit drei Jahren streitet Deutschland entweder über Migration oder über Klimaschutz. Wir müssen da Fortschritte erzielen, damit andere Herausforderungen nicht länger liegen bleiben“, sagte Lindner der dpa in Berlin. „Bei Bildung, Digitalisierung und der wirtschaftlichen Entwicklung verschlafen wir sonst die weltweiten Entwicklungen.“

Weitere Meldungen
Meistgelesen