Lindner: Merkel hat Europa in Migrationsfrage gespalten

19.08.2019, 04:13 Uhr / Lesedauer: 1 min

Der FDP-Vorsitzende Christian Lindner hat Bundeskanzlerin Angela Merkel vorgeworfen, in der Migrationspolitik Europa gespalten zu haben. Lindner argumentierte am Abend im ZDF-Sommerinterview, die Bundesregierung liege in der Migrationsfrage auch vier Jahre nach der Flüchtlingskrise noch mit Ländern wie Schweden, den Niederlanden oder Frankreich auseinander. Deutschland brauche ein Konzept, das die Migration ordne, etwa durch Öffnung des Landes für Fachkräfte durch ein neues Einwanderungsrecht.

Weitere Meldungen
Meistgelesen