Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Linde/Praxair-Fusion mit kartellrechtlichen Problemen

05.08.2018

Der Gasehersteller Linde stößt bei der Fusion mit dem früheren US-Konkurrenten Praxair auf unerwartete kartellrechtliche Hürden. Gespräche mit Wettbewerbsbehörden hätten ergeben, dass eine Freigabe des Zusammenschlusses „mit höheren Anforderungen verbunden sein könnte, als bisher erwartet“, teilte Linde Sonntag mit. Über die Folgen für die geplante Fusion äußerte sich Linde nicht direkt, machte aber deutlich, dass die neuen Anforderungen „wahrscheinlich zu einer Überschreitung einer vereinbarten Obergrenze für von Linde und Praxair zu akzeptierende Kartellauflagen führen“.

Weitere Meldungen