Leverkusen verpflichtet Bosz als Nachfolger von Trainer Herrlich

23.12.2018, 11:29 Uhr / Lesedauer: 1 min

Fußball-Bundesligist Bayer Leverkusen hat Peter Bosz als neuen Trainer verpflichtet. Der frühere Dortmunder Coach tritt laut Mitteilung des Vereins die Nachfolge von Heiko Herrlich an, von dem sich der Club trotz des 3:1 gegen Hertha BSC am Sonntag getrennt hat. Zuerst hatte die „Bild“-Zeitung über die Trennung von Herrlich berichtet. Es ist der zweite Trainerwechsel in dieser Saison nach Tayfun Korkut, der beim VfB Stuttgart von Markus Weinzierl abgelöst worden war. Bosz unterschrieb einen Vertrag bis 2020.

Weitere Meldungen
Meistgelesen