Leverkusen verliert in Frankfurt: Paciencia trifft doppelt

18.10.2019, 22:29 Uhr / Lesedauer: 1 min
Leverkusen verliert in Frankfurt: Paciencia trifft doppelt

Frankfurts Bas Dost (unten) schießt an Leverkusens Torwart Lukas Hradecky vorbei das Tor zum 3:0. Foto: Uwe Anspach/dpa

Bayer Leverkusen hat den vorübergehenden Sprung an die Tabellenspitze der Fußball-Bundesliga verpasst. Die Werkself verlor am Freitagabend zum Auftakt des achten Spieltages bei Eintracht Frankfurt mit 0:3 (0:2). Der Portugiese Goncalo Paciencia (4. Minute und 17./Handelfmeter) und der Niederländer Bas Dost (80.) trafen vor 50 800 Zuschauern für die Hessen, die vor den weiteren Partien am Wochenende an Leverkusen vorbei auf Tabellenplatz sieben kletterten.

Weitere Meldungen
Meistgelesen