Die Schließung des Lehrschwimmbeckens würde auch das Aus für den Kurs muslimischer Frauen bedeuten. Für sie ist es mehr als nur Schwimmen. Deswegen ist der Kurs so wichtig. Ein Kommentar.

Werne, Stockum

, 04.12.2018, 14:34 Uhr / Lesedauer: 1 min

Mit der Schließung des Lehrschwimmbeckens Stockum würde auch ein Schwimmkurs untergehen: das Schwimmen für muslimische Frauen. Aus religiösen Gründen würden sie nicht in das neue, öffentlich zugängliche Solebad gehen. Diese Beweggründe sollte man akzeptieren, wie Redakteurin Andrea Wellerdiek im Video kommentiert:

Jetzt lesen

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Klima und Garten
Grauer Kies statt grüner Garten: Wie viel Klimakrise steckt in den „Steinwüsten“?
Hellweger Anzeiger Feuerwehr-Einsatz
Nach Sauna-Brand ist Haus unbewohnbar: Feuerwehr meistert einen der schwierigsten Einsätze
Hellweger Anzeiger Tiefgarage Roggenmarkt
Nach Vandalismusschäden: Jetzt greift die Stadt in der Tiefgarage zu drastischen Maßnahmen
Meistgelesen