Leeland I. und Sina II. sind das neue Kinderprinzenpaar von Selm

dzKarnevalsprinzenpaar

Das neue Selmer Kinderprinzenpaar wurde am Samstagnachmittag in sein Amt eingeführt. Sina II. und Leeland I. regieren nun das hiesige Narrenvolk. Und das wurde ordentlich gefeiert.

Selm

, 18.11.2018, 12:28 Uhr / Lesedauer: 2 min

Tanzmariechen wirbelten über die Bühne. Die Garden der Karnevalsgesellschaft (KG) Rot-Weiß und der Gastvereine zeigten ihre neuesten Tänze und die Selmer Kinder haben jetzt ein neues Karnevalsprinzenpaar. Doch bevor Leeland Viebranz und Sina Bartkowiak die Zeichen ihrer Regentschaft im Bürgerhaus erhielten, wurde noch einmal das vorhergehende Prinzenpaar Leon und Laura verabschiedet.

Zum letzten Mal trugen sie ihre Prinzenrobe und waren der Mittelpunkt auf der Bühne. Viele Danksagungen gingen an alle, die das scheidende Paar in der letzten Session unterstützten. „Du warst die beste Prinzessin, die ich mir je gewünscht habe“, meinte Leon zu Laura, was mit einem dicken Applaus honoriert wurde. Die beiden hatten sich in ihren Rollen so wohlgefühlt, dass zum Abschied die Tränen kullerten. „Ich bin stolz, dass wir hier ein tolles Prinzenpaar hatten, das die Stadt Selm super repräsentiert hat“, sagte Bürgermeister Mario Löhr. Er hatte die Aufgabe, das Diadem der Prinzessin und Mütze und Zepter des Prinzen dem nachfolgenden Paar zu überreichen.

Dem neuen Prinzenpaar wurden die ersten Orden verliehen

Mit diesen „Zeichen der Macht“ grüßten nun Prinz Leeland I. und Prinzessin Sina II. ihr närrisches Volk. „Bis Aschermittwoch wollen wir alles geben!“, versprach Prinz Leeland. Die ersten Orden für die noch freie Prinzenbrust folgten alsdann. Die befreundeten Vereine aus Werne, Bergkamen, Rünthe und Lüdinghausen machten ihre Aufwartung und verteilten ihre Sessionsorden. Es waren auch die ersten Amtshandlungen, die der Prinz vornahm. Mit Orden wurden in diesem Jahr erstmals auch die Tanzgruppen bedacht. Stolz trugen die Küken-, Mini- und Kindergarden ihre Orden beim Abmarsch von der Bühne.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

So war es bei der Proklamation des Prinzenpaares

Das neue Selmer Kinderprinzenpaar wurde am Samstagnachmittag in sein Amt eingeführt. Sina II. und Leeland I. regieren nun das hiesige Narrenvolk. Und das wurde ordentlich gefeiert.
18.11.2018
/
Orden, Tänze und Zauberei auf der Proklamation des Kinderprinzenpaars.
Orden, Tänze und Zauberei auf der Proklamation des Kinderprinzenpaars.
Orden, Tänze und Zauberei auf der Proklamation des Kinderprinzenpaars.
Orden, Tänze und Zauberei auf der Proklamation des Kinderprinzenpaars.
Orden, Tänze und Zauberei auf der Proklamation des Kinderprinzenpaars.
Orden, Tänze und Zauberei auf der Proklamation des Kinderprinzenpaars.
Orden, Tänze und Zauberei auf der Proklamation des Kinderprinzenpaars.
Orden, Tänze und Zauberei auf der Proklamation des Kinderprinzenpaars.
Orden, Tänze und Zauberei auf der Proklamation des Kinderprinzenpaars.
Orden, Tänze und Zauberei auf der Proklamation des Kinderprinzenpaars.
Orden, Tänze und Zauberei auf der Proklamation des Kinderprinzenpaars.
Orden, Tänze und Zauberei auf der Proklamation des Kinderprinzenpaars.
Orden, Tänze und Zauberei auf der Proklamation des Kinderprinzenpaars.
Orden, Tänze und Zauberei auf der Proklamation des Kinderprinzenpaars.
Orden, Tänze und Zauberei auf der Proklamation des Kinderprinzenpaars.
Orden, Tänze und Zauberei auf der Proklamation des Kinderprinzenpaars.
Orden, Tänze und Zauberei auf der Proklamation des Kinderprinzenpaars.
Orden, Tänze und Zauberei auf der Proklamation des Kinderprinzenpaars.
Orden, Tänze und Zauberei auf der Proklamation des Kinderprinzenpaars.
Orden, Tänze und Zauberei auf der Proklamation des Kinderprinzenpaars.
Orden, Tänze und Zauberei auf der Proklamation des Kinderprinzenpaars.

Mit vielen Tanzdarbietungen begeisterten die Tanzgruppen die Zuschauer. Vorwiegend waren es Eltern, Großeltern und Geschwister, die den Tanz ihrer kleinen Mädchen nicht verpassen wollten. Befreundete Vereine schickten eine Abordnung und ihre Garde- und Solotänzerinnen. Von der kleinen Nele bis hin zu dem älteren Duo Lisa und Julia gab es flotte und quirlige Solotänze. Die Garden zeigten ihre Choreographien in verschiedenen Kostümen, die sie teils auf der Bühne wechselten.

Kükengarde verzauberte das Publikum

Das Herz ging sicherlich allen beim Gardetanz der Kükengarde und auch bei ihrem Showtanz als Glücksbärchis auf. Kinder, die nicht mittanzten oder gerade Tanzpause hatten, drängten sich dicht an die Bühne. Besonders großen Spaß hatten sie mit dem „Clown Knopf“, Gesine Homrighausen. Am Ende durften alle Kinder auf die Bühne und tanzten bei dem Lied „Ich will Action“ kräftig mit.

Leeland I. und Sina II. sind das neue Kinderprinzenpaar von Selm

Die Kükengarde trat in Glücksbärchi-Kostümen auf. © Antje Pflips

Besonders wurde Agnes Breuer hervorgehoben, die seit Jahren die Kostüme – nicht nur für das Prinzenpaar – sondern auch für alle Gardetänzerinnen näht. „Ich nähe mehr als 60 Kostüme im Jahr. Da fange ich im Sommer schon mit an“, erzählte sie. Dazu gebe es immer etwas zu ändern oder auszubessern. Oder sie nähe innerhalb eines Tages ein neues Kostüm. Das war in diesem Jahr der Fall, als ein Kind aus seinem Kostüm herausgewachsen war.

Kostümnäherin wird ausgezeichnet

Dass sie für die KG unbezahlbar ist, das betonte auch der Vorsitzende Tobias Steinbrink gerne. Für ihre liebevolle Arbeit erhielt sie sowohl von der scheidenden, als auch der neuen Prinzessin eine besondere Auszeichnung.

Lesen Sie jetzt
Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Comedy im Bürgerhaus

Torsten Sträter unterhält wie ein alter Freund: So war sein Auftritt im Bürgerhaus Selm

Hellweger Anzeiger St. Trinitatis-Kirche

St.-Trinitatis-Kirche bekommt einen Anbau: Darum verzögern sich die Bauarbeiten in Bork

Hellweger Anzeiger Eigentumswohnungen

21 Wohnungen in Bork geplant: Wie sie aussehen und warum sich der Baustart verschiebt

Hellweger Anzeiger Schuljahr 2020/21

Schulcheck: Sekundarschule blickt von Anfang an auf Einstieg ins Berufsleben

Meistgelesen