Laut „Bild“: Verpflichtung von Torjäger Alcácer steht bevor

Die endgültige Verpflichtung des bislang ausgeliehenen Top-Torjägers Paco Alcácer steht bei Bundesliga-Spitzenreiter Borussia Dortmund offenbar unmittelbar bevor. Wie die „Bild“-Zeitung berichtet, soll auf der Mitgliederversammlung des BVB am Sonntag der Deal offiziell verkündet werden.

23.11.2018, 08:48 Uhr / Lesedauer: 1 min

Der Angreifer wurde zunächst für ein Jahr vom FC Barcelona ausgeliehen. Allerdings halten die Schwarz-Gelben eine Kaufoption, wonach sie den spanischen Nationalspieler bis 2023 binden können. Demnach müssten die Dortmunder dann schätzungsweise 23 Millionen Euro an den spanischen Meister überweisen. Die BVB-Verantwortlichen hatten zuletzt immer wieder durchblicken lassen, Alcácer langfristig an den Club binden zu wollen.

Der Stürmer hat sich beim BVB auf Anhieb als Glücksgriff erwiesen. In der Liga erzielte er bereits acht Tore für die Westfalen, unter anderem auch zuletzt das 3:2-Siegtor gegen den FC Bayern München.

Weitere Meldungen
Meistgelesen