Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Lastwagen kippt um und verliert 24 Tonnen Käse

15.03.2019 / Lesedauer: 2 min

Ein Lastwagen ist in Niedersachsen umgekippt und hat dabei 24 Tonnen Käse verloren. Der Laster war bei Edewecht auf einem Damm beim Überholen eines Traktors in den aufgeweichten Untergrund eingesunken und auf die Seite gestürzt, wie die Polizei mitteilte. Der 36-jährige Fahrer wurde dabei nur leicht verletzt. Bevor der Lkw aufgerichtet und abgeschleppt werden konnte, musste ein Bergungsunternehmen die 24 Tonnen Käse aufsammeln, die der Laster geladen hatte.

Weitere Meldungen