Laschet will Diesel-Fahrverbote noch verhindern

23.11.2018, 05:54 Uhr / Lesedauer: 1 min

Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet will die gerichtlich angeordneten Diesel-Fahrverbote auch auf der Autobahn 40 im Ruhrgebiet noch verhindern. „Ich halte das flächendeckende Sperren der Stadt Essen plus der Achse Autobahn A40 quer durch das Ruhrgebiet für nicht verhältnismäßig“, sagte Laschet der Deutschen Presse-Agentur in Berlin. „Diese Rechtsauffassung wollen wir jetzt vor dem Oberverwaltungsgericht noch einmal überprüfen lassen. Am Ende entscheiden Gerichte.

Weitere Meldungen
Meistgelesen