Kunst auf und am Drahtseil

12.10.2018, 18:05 Uhr / Lesedauer: 1 min
Kunst auf und am Drahtseil

Artisten und Motorräder, die an einem Drahtseil quer über dem Bergkamener Stadtmarkt ihre Kunststücke zeigen, erwarten die Besucher des Lichtermarktes.

Kunst mit Akrobaten und Motorrädern auf dem Drahtseil, Stelzenläufer, ein 25 Meter langer Glücksdrache und faszinierende Musik in der Kirche: Der 18. Bergkamener Lichtermarkt am Freitag, 26. Oktober, hält so einige Attraktionen für die Besucher bereit. Der Markt und auch der angrenzende Stadtwald lebt an diesem Tag des Lichts von Walkacts und Illuminationen. 25 Stelzenläufer werden in diesem Jahr in Bergkamen unterwegs sein. Unter anderem mit dabei sind die illuminierten „Steampunks“ ebenso wie die „Chamäleons“, die einen Stelzenlauf bieten, der die zwei Künstler am Tage schneeweiß und in der Nacht in verschiedenen Farbtönen zeigt. Besonders beeindruckend ist der Boden-Walk-Act der Formation Anima Planet: Die lässt einen 25 Meter langen Glücksdrachen zwei Meter über den Köpfen der Besucher des Lichtermarktes schweben. Für die jüngeren Besucher stellt der Kamener Autor Michael Wrobel wieder Geschichten aus dem Dustertal vor. Dieses Mitmach-, Lese- und Hörspektakel mit Luft- und Lichteffekten erwartet Kinder ab 18 und 20 Uhr in der Stadtbibliothek. Kostenlose Eintrittskarten dazu gibt es ab Mittwoch, 17. Oktober, in der Stadtbibliothek.

Meistgelesen