Künstler will Werke aus dem Bauhaus Dessau abziehen

24.10.2018, 15:54 Uhr / Lesedauer: 1 min

Aus Protest gegen die Absage des Konzerts von Feine Sahne Fischfilet will der Berliner Künstler Clemens Krauss Werke aus dem Bauhaus Dessau abziehen. In einem Brief an Bauhaus-Chefin Claudia Perren schrieb Krauss: „Eine Musikgruppe auszuladen, weil man Bedenken wegen möglicher Demonstrationen "rechter" Gegner hat, halte ich nicht nur für falsch, sondern für ein Fanal“. Eine Kulturinstitution dürfe Kunst nicht unterbinden, solange sie nicht nachgewiesenermaßen verfassungsfeindlich sei. „Schon gar nicht in diesen Zeiten. Schon gar nicht die Stiftung Bauhaus.“

Weitere Meldungen
Meistgelesen