Kritik an Johnson - Tory-Spitze gibt sich bei Parteitag hart

29.09.2019, 18:49 Uhr / Lesedauer: 1 min

Zum Auftakt des Tory-Parteitags hat sich die Führungsspitze der britischen Konservativen streitlustig gezeigt. Ein Brexit ohne Abkommen sei noch immer möglich, sagte Premierminister Boris Johnson in einem BBC-Interview. Ähnlich äußerte sich Außenminister Dominic Raab bei seiner Parteitagsrede. Die Tories tagen bis Mittwoch. Zum Auftakt protestierten Tausende Menschen auf den Straßen. Der Druck auf Johnson wächst auch, weil ihm vorgeworfen wird, als Londoner Bürgermeister eine Freundin begünstigt zu haben, Ängste vor Unruhen zu wecken und Kriegsrhetorik zu verwenden.

Weitere Meldungen
Meistgelesen