Kriminalität im Kreis Unna

Kriminalität im Kreis Unna

Persönliche Beratung ist auch der Polizei im Moment nicht möglich. Zum Schutz vor Einbrechern sollen Bürger aber weiterhin Tipps bekommen. Neuerdings können sie sich im Internet beraten lassen.

Am Montagabend ein schwerer Raub - zweimal auf die selben Opfer. Am Dienstag ein Überfall auf einen 18-Jährigen und am Donnerstag ein Sturz beim Raubversuch: Nutzen Räuber die Corona-Zeit? Von Stephanie Tatenhorst

Eine Reihe von Anzeigen wartet auf einen 19-Jährigen Schwerter, der von der Polizei in Dortmund festgenommen wurde. Er hatte mutmaßlich nicht nur einen Roller geklaut. Von Reinhard Schmitz

Mehrfach geschlagen, beraubt und getreten: Für einen 53-jährigen Lüner und einen 33-jähriger Selmer wurde der Montagabend zum Albtraum. Der Selmer musste schwer verletzt ins Krankenhaus.

Schwarzen Schafen das Handwerk legen, darum geht es: Im Kampf gegen illegale Machenschaften auf dem Bau fordert die Gewerkschaft IG Bau mehr Kontrollen des Zolls nicht nur in Lünen.