Kreml: Starttermin von Ostseepipeline Nord Stream 2 offen

31.12.2019, 12:54 Uhr / Lesedauer: 1 min

Der Kreml kann noch nicht abschätzen, wann die umstrittene Ostseepipeline Nord Stream 2 in Betrieb geht. „Ich glaube nicht, dass jemand jetzt ein Datum nennen kann“, sagte Sprecher Dmitri Peskow der Agentur Interfax zufolge in Moskau. Ohne die USA direkt zu nennen, sagte er: Durch Handlungen eines dritten Staates, die nicht den Normen des Völkerrechts entsprächen, „sind objektive Umstände der höheren Gewalt eingetreten“. US-Sanktionen hatten das Projekt zunächst gestoppt, weil die Schweizer Firma Allseas aus Angst vor Strafen ihre Spezialschiffe abzog.

Weitere Meldungen
Meistgelesen