Krefeld Pinguine erteilen Stürmer Caron die Freigabe

07.11.2018, 12:49 Uhr / Lesedauer: 1 min

Die Krefeld Pinguine haben ihrem Stürmer Jordan Caron die Freigabe erteilt. Wie der Club aus der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) am Mittwoch bestätigte, ist die Ablösesumme für den Kanadier vollumfänglich eingegangen. Damit ist Caron von sofort an für sein neues Team Sibir Nowosibirsk in der russischen Topliga KHL spielberechtigt. Der 28-Jährige wechselte im Oktober 2017 nach Krefeld and absolvierte 20 Spiele (11 Tore, 10 Assists) für die Pinguine.

Weitere Meldungen
Meistgelesen