Kramp-Karrenbauer wird neue Verteidigungsministerin

16.07.2019, 23:18 Uhr / Lesedauer: 1 min

Politischer Paukenschlag in Berlin: Die CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer soll neue Verteidigungsministerin im Kabinett von Kanzlerin Angela Merkel werden. Das bestätigte Regierungssprecher Steffen Seibert. Kramp-Karrenbauer soll Ursula von der Leyen nachfolgen, die das Europaparlament zuvor zur neuen EU-Kommissionspräsidentin gewählt hatte. Der Wechsel an der Spitze des Verteidigungsministeriums soll nach dpa-Informationen schon an diesem Mittwoch erfolgen. Ansonsten sind keine Veränderungen im Bundeskabinett geplant.

Weitere Meldungen
Meistgelesen