Kramp-Karrenbauer will mehr Einsätze der Bundeswehr

06.11.2019, 19:49 Uhr / Lesedauer: 1 min

Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer will die Bundeswehr stärker im Ausland einsetzen als bisher. Die Ministerin und CDU-Vorsitzende sagte der „Süddeutschen Zeitung“, Deutschland müsse künftig „offen damit umgehen, dass wir - so wie jedes andere Land dieser Welt - eigene strategische Interessen haben“. Wie kein anderes Land sei Deutschland auf einen freien Handel angewiesen, der auf Regeln basiere und dass es offene Handelswege gebe. Sie verwies auf frühere Erklärungen deutscher Politiker, dass Deutschland mehr Verantwortung übernehmen müsse.

Weitere Meldungen
Meistgelesen