Konzert der Blasmusiker

03.12.2018, 17:27 Uhr / Lesedauer: 1 min
Konzert der Blasmusiker

Die Bläsergruppen der Musikschule treten in der Ökologie-Station auf. © Marcel Drawe

An der Bergkamener Musikschule gibt es mehrere Bläserensembles. Und die wollen bei einem Vormittagskonzert am Sonntag, 9. Dezember, zeigen, was sie können. In der Ökologie-Station am Westenhellweg in Heil spielen das Blasorchester „BOB“ und die Bigband der Musikschule. Außerdem dem treten auch die „Bobbies“ auf. Das sind die jungen Blasmusiker aus der Musikschule. Das Konzert beginnt um 11 Uhr, der Eintritt ist frei. Weil das Konzert auf den zweiten Advent fällt, steht auch Weihnachtsmusik auf dem Programm – und zwar sowohl klassische Weihnachtsstücke als auch Musik aus Filmen, in denen es um Weihnachten geht. Diesen Part überrnimmt vor allem das BOB. Die „Bobbies“ werden auch Filmmusik spielen. Allerdings haben die mit Weihnachten nichts zu tun. Vielmehr erklingen Melodien, die Filmfreunde aus Werken wie „Wallace und Grommit“ oder „Die Familie Feuerstein“ kennen. Die Bigband spielt Jazz-Klassiker, die zum Teil aus der Zeit der 30er bis 50r Jahre stammen. Insgesamt werden bei dem Konzert rund 60 Kinder, Jugendliche und Erwachsene auf der Bühne stehen, die ein Blasinstrument spielen.

Meistgelesen