Kohlekommission will schon am 28. November fertig werden

16.11.2018, 12:09 Uhr / Lesedauer: 1 min
Kohlekommission will schon am 28. November fertig werden

Vor einem Kohlekraftwerk steht ein Stop-Schild. Foto: Roland Weihrauch/Archiv

Die von der Regierung eingesetzte Kohlekommission will ihre Arbeit spätestens am 28. November abschließen. Wie die Deutsche Presse-Agentur am Freitag aus Kommissionskreisen erfuhr, einigten sich die Teilnehmer darauf, bereits Ende November ein Enddatum und einen Pfad für den Ausstieg aus der Stromgewinnung aus Kohle vorzuschlagen. Die Arbeit gehe gut voran, hieß es. Dem Einsetzungsbeschluss zufolge hätte bis Anfang Dezember zunächst nur ein Plan vorliegen müssen, wie das Klimaschutzziel 2020 möglichst rasch eingehalten werden kann. Für das Enddatum und die weiteren Maßnahmen wäre bis Ende des Jahres Zeit gewesen.

Weitere Meldungen
Meistgelesen