Königsklasse: Bayern im Achtelfinale, Hoffenheim verliert

27.11.2018, 23:08 Uhr / Lesedauer: 1 min

Mit einem deutlichen Sieg gegen Benfica Lissabon hat der FC Bayern München das Achtelfinale der Champions League erreicht. Das Team von Trainer Nico Kovac besiegte die Gäste aus Portugal am Abend mit 5:1. Arjen Robben und Robert Lewandowski trafen je zweimal für die Bayern, Franck Ribéry war einmal erfolgreich. Die TSG 1899 Hoffenheim hat als Neuling erneut den ersten Champions-League-Sieg und damit auch den Achtelfinal-Einzug verpasst. Die Mannschaft von Trainer Julian Nagelsmann verlor im vorletzten Gruppenspiel mit 2:3 gegen Schachtjor Donezk.

Weitere Meldungen
Meistgelesen