Klinsmann dementiert Götze-Gerüchte nicht

Trainer Jürgen Klinsmann hat Gerüchte über ein Interesse seines Vereins Hertha BSC an Mario Götze nicht dementiert. „Durch unsere Konstellation mit unserem Investor haben wir mittel- und langfristig ganz andere Ziele und gehen da mit einer anderen Denkweise ran“, sagte Klinsmann nach dem 1:0-Sieg bei Bayer Leverkusen: „Ob dann über Mario spekuliert wird, oder über andere Champions-League-Spieler - das wird ganz normal sein. Das wird unsere Zukunft sein. Nach denen schauen wir uns ja auch um.“

18.12.2019, 21:40 Uhr / Lesedauer: 1 min
Klinsmann dementiert Götze-Gerüchte nicht

Mario Götze. Foto: Bernd Thissen/dpa/Archivbild

Die „Sport Bild“ hatte berichtet, dass die Hertha an Götze interessiert sei. Der Siegtorschütze des WM-Finales 2014 ist bei Borussia Dortmund nur noch Ersatz und wäre nach Auslaufen seines Vertrages am Saisonende ablösefrei.

Weitere Meldungen