Klimapaket: Mehrwertsteuersenkung bei Fernbussen noch offen

16.12.2019, 11:44 Uhr / Lesedauer: 1 min

Bei den Verhandlungen zwischen Bund und Ländern ist eine Mehrwertsteuersenkung auch bei Fernbussen noch offen. Das geht aus einer Beratungsvorlage für die Arbeitsgruppe des Vermittlungsausschusses hervor, die der dpa vorlag. Die Arbeitsgruppe kam am Vormittag zusammen. Für Bahntickets im Fernverkehr soll ab Anfang 2020 die Mehrwertsteuer von derzeit 19 Prozent auf 7 Prozent gesenkt werden. Das soll mehr Bürger dazu bringen, vom Auto oder dem Flugzeug auf die Bahn umzusteigen.

Weitere Meldungen
Meistgelesen