Klausurtagungen bei CDU und SPD beginnen

04.11.2018, 01:59 Uhr / Lesedauer: 1 min

Die Bundesspitzen von CDU und SPD kommen heute in Berlin jeweils zu zweitägigen Klausurtagungen zusammen. Bei der CDU geht es vor allem darum, den Parteitag im Dezember vorzubereiten - dort geht es um die Nachfolge von Kanzlerin Angela Merkel als Parteichefin. Die SPD sucht Wege für einen Neustart. Die intern stark unter Druck stehende SPD-Vorsitzende Andrea Nahles will bei der Klausurtagung den Vorstoß abwehren, den für Ende 2019 geplanten Parteitag samt Wahlen vorzuziehen - und damit früher als geplant über die Zukunft der großen Koalition zu entscheiden.

Weitere Meldungen
Meistgelesen