Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Kita-Kinder schlafen im Zelt

26.06.2018
Kita-Kinder schlafen im Zelt

Die Kinder übernachteten mit ihren Eltern in Zelten. © Privat

Eine abenteuerliche Nacht haben die Kinder der Kita Löwenzahn hinter sich. Am Wochenende schliefen sie nicht in ihren Betten zu Hause sondern in Zelten auf der Wiese vor dem Kindergarten. Bei einer Schatzsuche, einem Lagerfeuer und Stockbrotrösten hatten 40 junge Abenteurer mit ihren Eltern eine Menge Spaß. Das Zeltlager der Kita Löwenzahn hatten die Eltern zuvor selbst aufgebaut. Es war nicht das erste Mal, dass so ein Zeltlager an der Kita über die Eltern organisiert wurde. Beim Grillen wurde dann gemütlich beisammen gesessen und gegessen. Dabei erzählten sich Kinder und Eltern die eine oder andere spannende Geschichte. Schon Tage vor dem Zeltlager haben die Kita-Erzieherinnen gemerkt, dass die Kinder ganz aufgeregt waren und die Tage bis zum Zeltlager runterzählten. Für die kleinen und großen Fußballfans unter den Campern gab es außerdem die Möglichkeit, das WM-Fußballspiel der deustchen Mannschaft gegen Schweden zu schauen. Lange aufbleiben und auch noch Fußball schauen – echter Luxus! Die Fernsehübertragung war möglich, weil einer der Papas die nötige Technik besorgt hatte und einen Fernseher aufbaute.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HA+, dem neuen exklusiven Angebot des Hellweger Anzeigers.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden