Kirchentags-Schlussgottesdienst im Dortmunder Stadion

23.06.2019 / Lesedauer: 2 min

Mit einem Schlussgottesdienst im Stadion des BVB endet heute der Evangelische Kirchentag in Dortmund. Die anderthalbstündige Veranstaltung im Signal Iduna Park steht unter dem Motto „Werft euer Vertrauen nicht weg“. Zehntausende Besucher werden erwartet. Kirchentagspräsident Hans Leyendecker soll eine Rede halten, später soll eine Einladung für den Ökumenischen Kirchentag 2021 in Frankfurt/Main ausgesprochen werden. 121 000 Menschen besuchten den Kirchentag in Dortmund, es gab 2400 Veranstaltungen.

Weitere Meldungen
Meistgelesen