Kirchen in Werne

Kirchen in Werne

Voll im Zeitplan sieht sich die Gemeinde St. Christophorus in Sachen Umgestaltung des Glockenturms St. Konrad und des Neubaus der Zentralrendantur. Man schlägt moderne Töne an. Von Felix Püschner

Landesweit gewinnt das gemeinsame Weihnachtsliedersingen immer mehr an Popularität. Ganze Stadien füllten die singenden Fans wie zuletzt beim BVB. Werne nimmt hier eine Vorreiterrolle ein. Von Helga Felgenträger

Die Sternsinger ziehen am 3. und 4. Januar durch die Gemeinde St. Johannes. Drei Projekte unterstützen sie 2020 und haben sich gut vorbereitet. Von Mario Bartlewski

Hiobsbotschaft aus der Rochuskapelle: Das denkmalgeschützte Gebäude an der Lünener Straße ist großflächig von Schimmel befallen. In diesem Jahr wird hier keine Veranstaltung mehr stattfinden. Von Felix Püschner

Nachhaltigkeit und Klimaschutz sind zurzeit in aller Munde. Da möchte auch die Kirchengemeinde St. Christophorus nicht zurückstehen und lädt alle Aktiven zum Mitmachen ein. Von Helga Felgenträger

Die Brezel, der Laternenumzug und die Gans gehören zu St. Martin wie der Stiefel zum Nikolaus. Doch woher kommen die Bräuche und wo werden sie in Werne praktiziert? Von Sylva Witzig

An Kirche erinnert nicht mehr viel: Dort, wo bis Ende 2018 St. Konrad stand, steht nun der Rohbau der Zentralrendantur. Beim Richtfest beleuchten die Verantwortlichen den Zeit- und Kostenplan. Von Andrea Wellerdiek

Eine große Summe spendet der pensionierte Pfarrer Ulf Doppelfeld an die Hospizgruppe Werne. Die hat schon Pläne, was mit dem Geld gemacht werden soll. Von Sylva Witzig

Das Dietrich-Bonhoeffer-Zentrum hat seinen 50. Geburtstag gefeiert. Hunderte kamen zum Gemeindefest und genossen die Mischung aus Unterhaltung, Infos und gutem Essen. Von Lea Hölscher

In einem Alter, in dem andere schon jahrelang ihre Rente genießen, startet Heinz Josef Catrein noch einmal durch. Und die Gemeinde St. Christophorus profitiert von diesem Engagement. Von Jörg Heckenkamp

Die Fußwallfahrt nach Werl sorgte in diesem Jahr für besonders qualmende Füße und viel Schweiß auf der Stirn. Zum Glück gab’s aber die Feuerwehr Werne. Von Jörg Heckenkamp

Neben dem Glockenturm von St. Konrad nimmt der Bau der Zentralrendantur Formen an. Die Grundsteinlegung steht am Donnerstag, 14. August 2019, an. Von Andrea Wellerdiek

Mit einer Vorabendmesse zum Fest der „Darstellung des Herrn“, bei dem die Kantate „Ich habe genug“ von Johann Sebastian Bach erklang, wagt die St.-Christophorus-Gemeinde Werne neue Impulse. Von Elvira Meisel-Kemper