Kinofest Lünen mit 50 Filmen, Premieren und Preisen

Mit rund 50 aktuellen deutschsprachigen Filmen geht Mitte November das Kinofest Lünen an den Start. Den Anfang des Publikumsfestivals macht am 21. November die Uraufführung „Kalte Füsse“ mit Heiner Lauterbach als pflegebedürftigem Patienten und Jungstar Emilio Sakraya in der Rolle eines Kleinganoven. Prominent besetzt ist die Komödie „So viel Zeit“ um vier in die Jahre gekommene Männer, die noch mal einen Durchbruch mit ihrer alten Band versuchen wollen - mit Jan Josef Liefers, Jürgen Vogel, Armin Rohde und Richy Müller.

06.11.2018, 11:58 Uhr / Lesedauer: 1 min

Zwölf Preise im Wert von insgesamt 40 000 Euro werden bei dem viertägigen Festival vergeben. Darunter sind auch drei neue Auszeichnungen wie der „Lüner Schauspielpreis“.

Weitere Meldungen
Meistgelesen