Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Kino auf der grünen Wiese

20.07.2018 / Lesedauer: 2 min
Kino auf der grünen Wiese

Auf dem Rasen können Bergkamener wieder Kino schauen. © Stefan Milk

Mit der Decke auf der grünen Wiese der Bogenschützen an der Hansastraße können Bergkamener am Samstag, 4. August, einen Kinofilm anschauen. Gezeigt wird eine Komödie für die ganze Familie. Sie läuft unter dem Titel „Willkommen bei den Hartmanns“. Der Eintritt ist frei.

Obwohl an diesem Tag das Wetter gut werden könnte, empfiehlt es sich, Decken mitzunehmen, damit niemand am späten Abend frieren muss.

Im Film nimmt Mutter Angelika nach dem Besuch eines Flüchtlingsheims den jungen Mann Diallo bei sich auf, was ihrem Mann Richard nicht besonders gefällt. Zur gleichen Zeit tauchen auch noch die beiden erwachsenen Kinder der beiden mitsamt Nachwuchs auf, um auch wieder einzuziehen.

Chaos ist da natürlich vorprogrammiert. Bevor der Film um 22 Uhr beginnt, gibt es aber noch ein Vorprogramm mit der „SoS-Mobilband“, die schon ab 18 Uhr für Stimmung sorgt. Essen und Trinken gibt es dann vor Ort. Für die Sommerferien ist aber noch mehr geplant als nur das Kino-Open-Air: So steht am 11. August die „Marina Sandburgensause mit Reggae-Fever“ im Sportboothafen an und am Wochenende 25. und 26. August und das Familienfestival „Kids and Burger“.