Kinderdarsteller Weckauf 2020 in zwei Kinofilmen zu sehen

Julius Weckauf, Hape-Kerkeling-Kinderdarsteller, ist im kommenden Jahr gleich in zwei neuen Kinofilmen zu sehen. In der Komödie „Enkel für Anfänger“ (ARD/Degeto, Start: 19. März) spielt der Elfjährige einen hyperaktiven Jungen. In dem Film geht es um drei Rentner, die als Leih-Großeltern eine turbulente Zeit erleben. Hauptdarsteller sind Maren Kroymann, Heiner Lauterbach und Barbara Sukowa.

20.06.2019, 07:53 Uhr / Lesedauer: 1 min
Kinderdarsteller Weckauf 2020 in zwei Kinofilmen zu sehen

Schauspieler Julius Weckauf. Foto: Caroline Seidel/Archivbild

Die Dreharbeiten gingen über die nordrhein-westfälischen Osterferien - damit für die Kinderdarsteller nicht so viel Unterricht ausfällt. „Das ist eigentlich ganz cool so über die Ferien. Natürlich fährt man auch gern in Urlaub, aber das ist wie Urlaub“, sagte Julius der Deutschen Presse-Agentur.

In dem Film „Lindenberg! Mach Dein Ding!“ über die jungen Jahre Udo Lindenbergs spielt Julius Weckauf eine kleine Nebenrolle. Gedreht wurde im Herbst 2018. Der Film soll Anfang 2020 in die Kinos kommen.

Julius Weckauf wurde bekannt als Darsteller des jungen Hape Kerkeling in der Verfilmung des Kerkeling-Bestsellers „Der Junge muss an die frische Luft“ über die tragische Kindheit des jungen Hape. Der Film kam Ende 2018 ins Kino. Julius lebt im niederrheinischen Jüchen und besucht die fünfte Klasse eines Gymnasiums.

Die Schule hat nach Angaben von Julius bislang nicht unter der Schauspielerei gelitten. „Das ging alles klar. Ich bin jetzt nicht der Beste und auch nicht wirklich schlecht in der Schule.“

Weitere Meldungen
Meistgelesen