Autorenprofil
Kevin Kindel
Redaktion Dortmund
Kevin Kindel, geboren 1991 in Dortmund, seit 2009 als Journalist tätig, hat in Bremen und in Schweden Journalistik und Kommunikation studiert.
Dem Autor folgen:
weitere Artikel des Autors

Die Herbstferien haben begonnen. Was Schüler und Lehrer freut, sorgt für Staus auf den Autobahnen auch um Dortmund. In eine Richtung wird‘s besonders eng. Unsere Staukarte zeigt die Lage. Von Kevin Kindel

Vorsicht beim Griff in den Kühlschrank: Mehrere große deutsche Unternehmen haben einen Milch-Rückruf gestartet. „Verbraucher sollten die Milch auf keinen Fall trinken“, heißt es. Von Kevin Kindel

Nichts ging mehr am Donnerstag im Dortmunder Hauptbahnhof: Die Polizei hat den Bahnverkehr nach 22 Uhr stillstehen lassen. Ein maskierter Räuber war geflohen - der wird noch immer gesucht. Von Kevin Kindel

Ein Anrufer meldet sich als Mitarbeiter der Kriminalpolizei und fragt Menschen am Telefon heikle Dinge: Die Polizei warnt vor der Masche, die aktuell wieder rumgeht. Von Kevin Kindel

Mit Beginn des Herbstes steigt die Zahl der Krankheitsfälle - langsam aber sicher kommt die nächste Grippewelle. Alle Infos zu der weit verbreiteten Krankheit, die bis zum Tod führen kann. Von Kevin Kindel

Rechtsextreme sind am Montagabend (7. Oktober) durch die Dortmunder Nordstadt gezogen. Die Demonstration wurde von Gegenprotest inklusive Sitzblockade begleitet. Es gab mehree Strafanzeigen. Von Kevin Kindel, Michael Nickel

Bei einem schweren Verkehrsunfall sind am Freitagabend in Eving zwei Menschen verletzt worden, darunter ein Fahrgast der Stadtbahn U41. Ein Auto war mit der Stadtbahn kollidiert. Von Kevin Kindel

Der Eintritt für den beliebten Lichter-Weihnachtsmarkt im Fredenbaum wird in diesem Jahr etwas teurer. Die Veranstalter erklären, weshalb die Erhöhung notwendig wurde. Von Kevin Kindel

Im nächsten Jahr wird die Fahrbahn der B1 saniert. Für Kontrollarbeiten gibt es bereits ab Montag (7. Oktober) immer wieder Sperrungen. Teilweise sind zwei der drei Spuren dicht. Von Kevin Kindel

Was man nicht so alles findet: Als eine Urlauberin in Ägypten einen Tempel betrat, fiel ihr sofort etwas ins Auge, was sie aus der Heimat kannte. Das Dortmunder U von vor 3000 Jahren? Von Kevin Kindel