Keine Aktion in Holzwickede – aber Aufruf zum Mitmachen

dzWeltweiter Klimastreik

Weltweit rufen für Freitag Aktivisten der Fridays-for-Future-Bewegung zum Klimastreik auf. Im kleinen Holzwickede sind keine Aktionen geplant, dafür führt der Weg nach Dortmund.

17.09.2019, 18:17 Uhr / Lesedauer: 1 min

Die Grünen, der Holzwickeder Ableger der Parents-for-Future-Bewegung und die Kirchengemeinde Liebfrauen in den eigenen Pfarrnachrichten. Sie alle werben dafür, sich am Klimastreik in Dortmund am kommenden Freitag zu beteiligen.

Die Grünen rufen alle Interessierten auf, sich ihnen um 10.30 Uhr anzuschließen. Dann will man gemeinsam von der Sparkasse an der Hauptstraße gen Dortmunder Friedensplatz radeln. Dort ist ab 12 Uhr eine Demo mit Menschenkette um den Wall geplant. Bei starkem Regen will man mit der Bahn anreisen.

Schulen sollen schwänzende Schüler nicht sanktionieren

Unterstützt bei ihrer Fahrt nach Dortmund wird die Umweltpartei von den Holzwickeder Parents for Future, die ebenfalls zur Teilnahme am Klimastreik aufrufen. Die Bewegung fordert zudem die hiesigen Schulen auf, sich am Freitag mit dem Thema zu befassen und von Sanktionen abzusehen, sollten Schüler in Unna oder Dortmund protestieren statt zur Schule zu gehen.

In der Liebfrauenkirche sollen wiederum Gebete, Texte und Lieder der Messfeier um 18 Uhr das Thema aufgreifen. Auch der ökumenische Erntedankgottesdienst am 6. Oktober auf dem Marktplatz soll im Zeichen des Klimaschutzes stehen.

Jetzt lesen

Lesen Sie jetzt