Kater aus dem Fenster gefallen: Nicht der Vater

15.08.2018 / Lesedauer: 2 min
Kater aus dem Fenster gefallen: Nicht der Vater

Ein brauner Kater leckt sich die Schnauze. Foto: David-Wolfgang Ebener/Archiv

Der aufgeregte Notruf einer jungen Tierfreundin in Alsdorf bei Aachen hat bei den Rettungskräften zu einem Missverständnis geführt. Ihr Vater sei aus dem Fenster im zweiten Stock auf ein Vordach gefallen, verstand der zuständige Beamte in der Polizei-Leitstelle. Dieser bewege sich aber und sei ansprechbar. Polizei und Feuerwehr mit Rettungswagen setzten sich in Bewegung, wie die Beamten am Mittwoch mitteilten. Zehn Minuten später hieß es im Abschlussprotokoll des Einsatzes: „Es war nicht der Vater, sondern der Kater!“

Weitere Meldungen
Meistgelesen