Karussells starten bald

17.10.2018, 16:55 Uhr / Lesedauer: 1 min
Karussells starten bald

John Wiegang baut das Kinderkarussell auf. © Marcel Drawe

Nicht nur eine Kirmes ist spannend. Spannend ist es auch, wenn sie aufgebaut werden. Gestern konnte man in der ganzen Innenstadt verfolgen, wie Autoscooter und andere Karussells aufgebaut wurden.

Die Flitzer für den Autoscooter wurde aus einem Laster gezogen, in dem sie bis zur Decke gestapelt waren.

Die Kirmes startet am Freitag, 18. Oktober, um 15 Uhr. Sie endet am Montag, 22. Oktober, und findet in der Fußgängerzone statt.

Insgesamt werden mehr als 60 Geschäfte ein buntes Bild in der Innenstadt bilden. Darunter sind fünf große Karussells. Neben den Klassikern Autoscooter und Musikexpress werden das Fahrgeschäft „Double Jump“, der traditionelle Schwanenflieger und das Laufgeschäft „Geister Hotel“ dabei sein. Außerdem kommt ein großes Riesenrad, das es in Kamen nur selten zu sehen gibt.