Kartoffeln in allen Variationen - Fotos vom Kartoffel- und Kinderfest

Schützenvereine feiern gemeinsam

„Das Beste aus der feinen Knolle“ - das stand als Überschrift über dem vierten gemeinsamen Kartoffel- und Kinderfest der Schützenvereine Lütkeheide und Frohsinn.

Werne

, 15.09.2019, 14:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Kartoffeln in allen Variationen - Fotos vom Kartoffel- und Kinderfest

Detlef Mors und seine Helfer haben die Bratkartoffeln fest im Griff. © Helga Felgenträger

Zum vierten Kartoffel- und Kinderfest hatten für Samstag, 14. September 2019, die beiden Schützenvereine Lütkeheide und Frohsinn 07 eingeladen. Nicht nur die Bewohner aus dem Evenkamp und der Lütkeheide kamen vorbei, auch weitere Werner Bürger erfreuten sich an einem abwechslungsreichen Nachmittag.


Hier die schönsten Fotos vom Kartoffelfest:

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Kartoffel- und Kinderfest der beiden Schützenvereine

Zum vierten Kartoffel- und Kinderfest hatten für Samstag, 14. September 2019, die beiden Schützenvereine Lütkeheide und Frohsinn 07 eingeladen. Es wurde ein bunter Nachmittag.
15.09.2019
/
Herzhafter Bratkartoffel-Duft zieht über den Kirchplatz St. Johannes. An der Pfanne steht Detlef Mors und hält Wache, dass nichts verbrennt. Am Stand von Rita Muck und Klaudia Beyer locken köstliche Kartoffelsalat-Variationen. Die beiden Schützenverein Lütkeheide und Frohsinn 07 hatten erstmals im Jahre 2011 ein solches Fest gemeinsam gefeiert.© Helga Felgenträger
Am Nachmittag traf der erwartete Spielmannszug Frohsinn 07 ein: Die Spielleute absolvierten damit bereits ihren zweiten Auftritt an diesem Tag. Denn bei der Jubiläumsfeier des Spielmannszuges der Freiwilligen Feuerwehr Werne, der sein 40-Jähriges Bestehen am Samstag auf dem Marktplatz und dann am Gerätehaus feierte, waren sie ebenfalls zu Gast.© Helga Felgenträger
Heiß umringt waren Hüpfburg und Rappelkiste der Jugendhilfe Werne. Kostenlosen Eintritt hatten die Jungen und Mädchen beim Karussell und wer Lust hatte, durfte auch mal die "Christel" anfassen, die Kanone der Frohsinn-Schützen. Der Verein hatte sie eigens für das gemeinsame Fest zum Kirchplatz St. Johannes, wo alles stattfand, gebracht.© Helga Felgenträger
Zum Kartoffel- und Kinderfest hatten am Samstag die beiden Schützenvereine Lütkeheide und Frohsinn 07 eingeladen. Nicht nur die Bewohner aus dem Evenkamp und der Lütkeheide kamen vorbei, auch weitere Werner Bürger erfreuten sich an einem abwechslungsreichen Nachmittag. Veranstalter Markus Klenner war zufrieden. „Es dürften etwa 200 Besucher da sein.“© Helga Felgenträger
Ein Highlight des Nachmittags war unter anderem der Besuch des holländischen Spielmannszuges Dweilorkest „Oln’zels Knooi Ensemble“ aus Oldenzaal aus Holland, vergleichbar mit einem Karnevalsorchester, erläutert Organisator Markus Klenner. Eine Kostprobe konnte der Verein bereits beim Schützenfest erleben. Klenner hatte zuvor die Gäste begrüßt.© Helga Felgenträger
Die Hüpfburg der Jugendhilfe Werne kam bei den Kindern gut an.© Helga Felgenträger
Kostenlosen Eintritt hatten die Kinder beim Karussellfahren.© Helga Felgenträger
Heiß begehrt war das Kugel-Labyrinth des Technischen Hilfswerks, das die Aktiven einst selbst gebaut hatten.© Helga Felgenträger
Am Geräte-Kraftwagen des Technischen Hilfswerks durften die Kinder die Schutzhelme ausprobieren. 30 Mitglieder hat die Jugendabteilung des THW. Freudestrahlend konnte Jugendbetreuer Jens Pattberg am Samstag von einem Zuwachs von vier Neubeitritten berichten.© Helga Felgenträger
Kartoffelsalat in allen Variationen boten Rita Muck (l.) und Klaudia Beyer an.© Helga Felgenträger
Petra Fischer vom Schützenverein bietet beim Kartoffelfest Secondhand-Ware feil.© Helga Felgenträger
Gute Laune zauberten das Wetter und das tolle Angebot beim Kartoffelfest auf die Gesichter.© Helga Felgenträger

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Hundeverein

Im Gebrauchshundesportverein lernt Bello fürs Leben - doch der Weg zum Erfolg ist lang

Hellweger Anzeiger Thorsten Legat

„Ich bin am Arsch der Welt“ - Das hat Werne mit einem RTL-Dreh von Thorsten Legat zu tun

Hellweger Anzeiger Werne historisch

Horne-Katastrophen: Es liegt erst 50 Jahre zurück, dass die Horne halb Werne überflutete

Hellweger Anzeiger Erfinder im Fernsehen

Klaus Reckers (66) kommt mit seiner Erfindung ins Fernsehen - So läuft es hinter den Kulissen

Meistgelesen