Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Karten für den Theaterball an Silvester gehen bald in den freien Verkauf

Theaterball

An Silvester bekommt Werne wieder einen Theaterball. Zunächst hatten die Theaterabonnenten Vorrang beim Kartenkauf. Bald dürfen auch alle anderen Bürger Karten für die Feier buchen.

Werne

, 23.07.2018
Karten für den Theaterball an Silvester gehen bald in den freien Verkauf

Die Party-Band Sonic Bang sorgte beim letzten Theaterball vor zwei Jahren für Stimmung. © Jörg Heckenkamp (A)

Seit gut einem Monat haben die Theaterabonnenten die Chance, Karten für den Theaterball an Silvester im Kolpingsaal zu kaufen. Etwa 100 Tickets hat das zuständige Kulturbüro der Stadt Werne seitdem herausgegeben. In einer zweiten Runde gehen die Karten in der kommenden Woche in den freien Verkauf.

Tradition an Silvester

„Es muss sich erst etablieren. Silvester ist ein Tag, an dem viele traditionell immer dasselbe mit ihren Freunden machen“, sagt Hauptorganisatorin Marlies Goßheger, die zunächst mit mehr Kartenverkäufen in der ersten Runde gerechnet hat.

Viele Abonnenten hätten allerdings schon signalisiert, dass sie auch zuschlagen möchten, sobald Freunde und Bekannte, die kein Abo haben, Karten im freien Verkauf erworben haben, so Goßheger weiter. Jeder Abonnent konnte eine Karte für sich selbst buchen. So haben die Verantwortlichen des Kulturbüros etwa 100 Karten seit dem Verkaufsstart vor gut einem Monat verkauft.

Freier Verkauf ab August

Bis zum 30. Juli haben die Abonnenten noch Zeit, ihr Interesse für den Theaterball zu bekunden. Die Frist wurde bereits um zwei Wochen verlängert. Denn die Karten gehen erst in den freien Verkauf für Nicht-Abonnenten, sobald das neue Programmheft herausgekommen ist. Da gab es Verzögerungen, räumt Goßheger ein. Das neue Heft soll nun am 30. Juli erscheinen. Ab dem 1. August gibt es dann die Möglichkeit, Karten für die Veranstaltungen zu buchen - auch für den Theaterball.

Jetzt lesen
Das Kulturbüro der Stadt Werne weist Interessenten darauf hin, die Karten für die Feier zum Jahreswechsel ausschließlich direkt beim Kulturbüro zu bestellen. So können die Verantwortlichen auch auf Platzwünsche eingehen und alle Freunde an einen Tisch bringen. Maximal 320 Personen (davon 40 auf dem Balkon) finden zum Theaterball Platz im Kolpingsaal.

Eine Karte kostet 95 Euro - mit All-Inclusive-Verpflegung für das Büfett und für die Getränke. Für den musikalischen Rahmen des Abends sorgt die Nellie Garfield Band. Durch das Programm führt Kabarettistin Lioba Albus.

Lesen Sie jetzt