Karneval in Selm: Bis Sonntag (9. Februar) anmelden für den Karnevalsumzug

Umzug durch Selm

Jetzt wird es aber Zeit: Wer noch am Selmer Karnevalsumzug teilnehmen möchte, muss sich sputen. Anmeldungen sind noch möglich bis Sonntag, 9. Februar.

Selm

, 08.02.2020, 16:41 Uhr / Lesedauer: 1 min
Karneval in Selm: Bis Sonntag (9. Februar) anmelden für den Karnevalsumzug

Beim Karnevalsumzug in Selm ist immer viel los. © Jürgen Weitzel (Archiv)

Diese Zahl kann man sich leicht merken: 22.2.: Karnevalssamstag. Dann startet um 13.11 Uhr in Selm der traditionelle Karnevalsumzug quer durch die Altstadt und durch Beifang - ein mehrstündiges Ereignis. Wer den Wagen, Fuß- und Musikgruppen nicht am Straßenrand Kamelle fangen möchte, sondern sie lieber selbst schmeißen will, muss sich beeilen.

Anmeldungen für den Karnevalsumzug sind noch bis Sonntag, 9. Februar, möglich, wie der Vorstand der 1. Selmer Karnevalsgesellschaft Rot-Weiß in einer Pressemitteilung betont. Ob mit einem eigenen Wagen, als Musikgruppe oder Fußgruppe: Wer dabei sein will, muss sich anmelden bei Orga-Leiter Stefan Schlicht, Tel. (02592) 9 77 26 41, unter stefan-carina@web.de, beim Vorsitzenden Tobias Steinbrink, Tel. (0176) 31161355 bzw. 1.selmerkg1955@gmx.de oder mit dem Anmeldeformular auf der Facebook-Seite der 1. Selmer KG.

Der Aufwand für alle, die mit einem Karnevalswagen dabei sein wollen, ist groß. Es geht nicht nur darum, auf dem Wagen zu feiern und Bonbons zu werfen. Sechs Ordner mindestens müssen jeden Wagen begleiten: an der Zugmaschine vier und am Ende des Wagens zwei.

Nach dem Umzug Party feiern

Im Anschluss an den Umzug beginnt um 15.11 Uhr eine große Party im Festzelt auf dem Campus. Der Einlass kostet im Vorverkauf 5 Euro und an der Abendkasse 10 Euro. In dem Preis ist ein Freigetränk enthalten.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Neue Gaststätte
Renovierungen in ehemaliger Adria-Gaststätte laufen: Ende Februar eröffnet in Selm Olympia
Meistgelesen