Karliczek zu Pisa-Studie: Mittelmaß kann nicht Anspruch sein

03.12.2019, 14:24 Uhr / Lesedauer: 1 min

Nach Ansicht von Bildungsministerin Anja Karliczek kann Deutschland mit den Ergebnissen seiner Schüler bei der Pisa-Studie nicht zufrieden sein. „Mittelmaß kann nicht unser Anspruch sein“, sagte Karliczek. Deutschland habe ein gutes Schulsystem und liege auch in dieser Pisa-Studie leicht über dem OECD-Durchschnitt. Damit könne man aber nicht zufrieden sein. Die deutschen Schüler haben sich in der internationalen Pisa-Studie leicht verschlechtert. Untersucht wurden Fähigkeiten im Lesen, in Mathe und in Naturwissenschaften.

Weitere Meldungen
Meistgelesen