Kaninchenin Warmen

14.11.2018, 14:47 Uhr / Lesedauer: 1 min
Kaninchenin Warmen

Die „Kaninhopgruppe“ Warmen zeigt ihr Können. © Marcel Drawe

Fast 500 Kaninchen gibt es am Wochenende in der Schützenhalle in Warmen zu sehen. Denn dann veranstalten die Kaninchenzüchter aus Warmen eine Schau für den gesamten Kreis. 65 Tiere werden dann auch von Jugendlichen vorgestellt. Es gibt immer mehr Jugendliche, die sich für die Kaninchenzucht interessieren. Das ist mehr als sonst. Außerdem gibt es eine Vorführung der „Kaninhoper“. Deren Kaninchen springen wie kleine Pferde über Hürden. Bei der Ausstellung gibt es ganz viele verschiedene Sorten von Kaninchen, die zum Teil lustige Namen wie „Widderkaninchen“ haben. Jeder, der sich für Kaninchen interessiert, kann am Wochenende in die Schützehalle in Warmen kommen. Samstag ist sie offen von 10 bis 22 Uhr und sonntags von 11 bis 15 Uhr. Eintritt kostet die Veranstaltung nicht. Und die Kaninchenzüchter freuen sich ganz besonders, wenn viele Kinder kommen.

Meistgelesen