Kamele warten vor Discounter

dpa Bergen.

Bergen

13.11.2018, 11:53 Uhr / Lesedauer: 1 min

Sieben Kamele haben sich nächtens in Bergen vor der Filiale einer großen Discounter-Kette versammelt. Autofahrer auf der angrenzenden Bundesstraße 3 hatten die Tiere am späten Montagabend auf dem Parkplatz des Supermarktes gesichtet und die Polizei verständigt. Keine Fata Morgana: Die Kamele entpuppten sich als höchst real. Die kleine Herde war aus einem Zirkus entwischt, der in der Nähe sein Winterlager hat. Ein Zirkus-Mitarbeiter führte die Tiere in ihre Stallung zurück.

Weitere Meldungen
Meistgelesen