Kaiserslautern feiert verdienten Heimsieg gegen Uerdingen

20.10.2018, 18:37 Uhr / Lesedauer: 1 min

Der 1. FC Kaiserslautern hat seine Aufholjagd in der 3. Fußball-Liga mit einem 2:0 (1:0) gegen Aufsteiger KFC Uerdingen fortgesetzt. Vor 21 179 Zuschauern erzielten am Samstag Theodor Bergmann per Foulelfmeter in der 43. Minute und Christoph Hemlein (56.) die Tore für die Pfälzer, die dank des Erfolges bis auf fünf Punkte an den Tabellenzweiten aus Krefeld heranrückten. In einer intensiven und temporeichen Partie agierte Kaiserslautern weitgehend überlegen und hätte bei mehr Effizienz im Abschluss noch höher gewinnen können.

Weitere Meldungen
Meistgelesen