Kabinett soll Klimaschutzplan für das Jahr 2030 beschließen

09.10.2019, 01:54 Uhr / Lesedauer: 1 min

Das Bundeskabinett will heute das Klimaschutzprogramm für das Jahr 2030 beschließen. Darin erklärt die Regierung, was Deutschland im Kampf gegen die Erderwärmung bis zum Jahr 2030 konkret tun will. Die Grundsatzbeschlüsse des Klimakabinetts aus dem September werden konkretisiert. Deutschland will seinen Ausstoß an klimaschädlichen Treibhausgasen bis 2030 um 55 Prozent reduzieren im Vergleich zu 1990. Ebenfalls beschließen wollen die Minister die Verlängerung der Mietpreisbremse bis 2025.

Weitere Meldungen
Meistgelesen